Datenbanken

Hinweis: Die hier beschrieben Java-Anbindung einer relationalen Datenbank ist bis zum Abiturjahrgang 2019 nur im LK, jedoch in den Jahrgängen ab 2020 im GK und LK zu behandeln.

Der Zugriff auf eine relationale Datenbank ist in Java fest eingebaut. Dieser Vorgang ist so komplex, dass er für den Schulgebrauch durch die beiden Klassen DatabaseConnector und QueryResult gekapselt wird.

Das folgende Beispiel zeigt, wie eine beliebige SQL-Anfrage an eine vorhandene MySQL-Datenbank "Millionär" weitergeleitet und das tabellarische Ergebnis Zeile für Zeile auf dem Bildschirm ausgedruckt wird:

import db.*;

public class Datenbanktest {

    public void testeAnfrage(String anfrage) {
        DatabaseConnector con = new DatabaseConnector("localhost",3306,"millionaer","root","root");
        con.executeStatement(anfrage);
        QueryResult res = con.getCurrentQueryResult();
        if (res != null) {
            for (int i = 0; i < res.getColumnCount(); i++) {
                System.out.print(res.getColumnNames()[i]+"\t");
            }
            System.out.println();
            for (int j = 0; j < res.getRowCount(); j++) {
                for (int i = 0; i < res.getColumnCount(); i++) {
                    System.out.print(res.getData()[j][i]+"\t");
                }
                System.out.println();
            }
        } else {
            System.out.println(con.getErrorMessage());
        }
    }

}

results matching ""

    No results matching ""